Geschichte Podcasts

Öffentlicher Markt in Grove Arcade

Öffentlicher Markt in Grove Arcade

Das größte Geschäftsgebäude im Westen von North Carolina, der Grove Arcade Public Market, befindet sich in Asheville, North Carolina. Nach seiner Eröffnung im Jahr 1929 beherbergte die Arkade eine feine Sammlung lokaler Geschäfte und Dienstleistungen und diente etwa 13 Jahre lang als Zentrum des kommerziellen und bürgerlichen Lebens im Staat. Der öffentliche Markt von Grove Arcade wurde geschlossen und vom Bund besetzt Regierung, als der Zweite Weltkrieg ausbrach. Aber es blieb als Hauptsitz für das National Climatic Data Center in Bundeseigentum. Später wurde die Grove Arcade Public Market Foundation, eine gemeinnützige Gesellschaft, von einer Gruppe von Gemeindeführern gegründet, um die Grove Arcade in ihrem ursprünglichen Zustand wiederherzustellen Form. 1992 trat Aaron Zaretsky mit 15 Jahren Erfahrung als Direktor des Pike Place Public Market in Seattle in die Stiftung ein. Als Ergebnis der Bemühungen der Stiftung baute die Bundesregierung eine neue Einrichtung für das National Climatic Data Center in 1995 und die Stadt Asheville nahm das Gebäude 1997 in Besitz. Die Stiftung unterzeichnete 1999 einen 198-jährigen Pachtvertrag mit der Stadt Asheville. Die Passage, die wunderschön in ihrer Art-Deco-Pracht restauriert wurde, wurde 2002 für die Öffentlichkeit wiedereröffnet Dort befinden sich neben luxuriösen Büro- und Wohnflächen mehr als 50 Geschäfte und Restaurants.

List of site sources >>>


Schau das Video: Grove Arcade (Dezember 2021).