Geschichte Podcasts

Zeitleiste der Inka-Zivilisation

Zeitleiste der Inka-Zivilisation

  • C. 1100

    Die Inka, angeführt von Manco Capac, wandern in das Cuzco-Tal und errichten ihre Hauptstadt in Cuzco.

  • C. 1425 - 1532

    Das Inkareich blüht in Südamerika auf.

  • C. 1425

    Viracocha Inca beginnt mit dem Aufbau des Inka-Imperiums.

  • 1438 - 1471

    Pachacuti Inca Yupanqui regiert als Anführer des Inka-Reiches.

  • 1438

    Pachacuti Inca Yupanqui besiegt die Chancas, um das Cuzco-Tal zu kontrollieren und das Inka-Reich weiter auszubauen.

  • 1438

    Pachacunti Inca Yupanqui beginnt ein Wiederaufbauprogramm in der Inkahauptstadt Cuzco.

  • C. 1450

    Pachacuti Inca Yupanqui gründet Machu Picchu in den Hochanden.

  • C. 1470

  • 1471 - 1493

    Herrschaft des Inka Tupac Yupanqui, der die Größe des Inka-Reiches verdoppelt.

  • 1471 - 1493

    Die heilige Stätte von Pachacamac wird von den Inkas übernommen.

  • 1493 - 1526

    Huayna Capac regiert als Inka-Führer und baut Festungen, religiöse Tempel und Straßen im ganzen Reich.

  • C. 1510

    Die Inka verlassen die Siedlung Machu Picchu.

  • 1526 - 1532

    Bürgerkrieg zwischen den Inkaführern Waskar und Atahualpa. Atahualpa gewinnt.

  • 1530

    Das Inkareich erreicht seine größte Ausdehnung.

  • 1532

    Pizarro und die spanischen Konquistadoren kommen in Südamerika an.

  • 1532 - 1533

    Herrschaft des Inka-Herrschers Atahualpa.

  • 16. November 1532

    Schlacht von Cajamarca, wo der Inkaführer Atahualpa gefangen genommen und von spanischen Truppen unter der Führung von Pizarro gegen Lösegeld festgehalten wird.

  • 26. Juli 1533

    Der Inkaführer Atahualpa wird hingerichtet.

  • Nov. 1533

    Pizarro erobert die Inka-Hauptstadt Cuzco.

  • 1535

    Pizarro gründet Lima als Hauptstadt des spanischen Perus.

List of site sources >>>


Schau das Video: Die verlorene Welt der Inkas (Januar 2022).