Chronik der Geschichte

Zweiter Weltkrieg 1942

Zweiter Weltkrieg 1942

9. JanuarJapan griff die Philippinen an
10. JanuarDie Alliierten im Südwestpazifik stellten unter dem Kommando von General Sir Archibald Wavell ein kombiniertes Kommando ABDA (Amerikaner, Briten, Holländer und Australier) auf.
11. JanuarDie Japaner begannen ihren Feldzug in Niederländisch-Indien mit einem Angriff auf die Inseln Tarakan und Manado.
14. JanuarDie Tirpitz zog nach Trondheim in Norwegen, als Deutschland seine Kräfte auf den Artic Convoy-Strecken aufbaute.
15. FebruarSingapur ergab sich am "Schwarzen Sonntag" den Japanern.
19. Februar135 japanische Flugzeuge griffen Darwin in Nordaustralien an. 240 Menschen wurden getötet und 10 verletzt.
27. FebruarSchlacht um Java Sea - ein Versuch der Alliierten, den japanischen Angriff auf Java zu stoppen. Es ging schief.
6. MärzDie 'Tirpitz' segelte, um den Konvoi PQ-12 abzufangen, wurde jedoch von Torpedobombern der 'HMS Victorious' vertrieben.
8. MärzNiederländisch-Ostindien ergab sich bedingungslos.
12. MärzDouglas MacArthur verließ im Auftrag von Roosevelt die Philippinen nach Darwin, Australien.
17. MärzDrei US-Jagdstaffeln trafen in Darwin ein und japanische Angriffe auf die Stadt nahmen ab.
20. MärzDeutschlands Luftangriff auf Malta hat begonnen.
9. AprilDie alliierten Streitkräfte in Bataan kapitulierten und die Philippinen fielen an Japan. 78.000 Gefangene wurden auf dem 65-Meilen-Todesmarsch gezwungen.
18. April16 B-25-Bomber, die von Flugzeugträgern abgefeuert wurden, führten den ersten Luftangriff auf Japan durch.
20. April47 Spitfires werden nach Malta geschickt, aber fast alle werden bei der Landung zerstört.
6. MaiCorregidor ergab sich den Japanern
7. MaiBeginn der Schlacht am Korallenmeer
8. MaiDie Schlacht um das Korallenmeer endet mit dem Sieg der USA
15. MaiDie Rote Armee konnte Charkow nicht zurückerobern
4. JunithAmerika besiegte den japanischen Versuch, Midway Island zu erobern.
7. JuniDie Belagerung von Sebastopol begann auf der Krim.
10. JuniDas Massaker von Lidice ereignete sich.
21. JuniTobruk wird von Rommel gefangen genommen. Churchill nannte die Niederlage eine "Schande".
25. JuniGeneral Auchinleck übernahm das Kommando der 8. Armee in Nordafrika.
27. JuniDer Konvoi PQ-17 segelte von Island nach Archangel. Der Konvoi umfasste 33 Handelsschiffe.
28. Juni7.000 Gefangene der 8. Armee wurden von Rommel gefangen genommen
30. JuniRussland begann Sebastopol zu evakuieren.
4. JuliDer Konvoi PQ-17 wurde von Torpedobombern und Tauchbombern angegriffen. Zwei Handelsschiffe wurden versenkt und zwei weitere beschädigt. Die Admiralität gab den Befehl, den Konvoi zu zerstreuen.
5. JuliDeutschland startete einen umfassenden Angriff auf Convoy PQ-17.
10. JuliNur zwei der 33 Schiffe erreichten Archangel. In späteren Tagen kommen mehr zu Archangel. Der Konvoi verlor insgesamt 23 Handelsschiffe, die 430 Panzer, 210 Flugzeuge, 3.350 Fahrzeuge und fast 100.000 Tonnen Fracht beförderten.
7. AugustDie Amerikaner landeten in Guadacanal.
17. AugustDer Beginn des alliierten Angriffs auf Dieppe. Aufgrund des schlechten Wetters verzögerte sich die Abfahrt von britischen Häfen um einen Tag.
19. AugustEs wurde beschlossen, die Überlebenden aus Dieppe zu evakuieren.
19. AugustDie Russen begannen ihren ersten Versuch, Leningrad zu befreien. Dieser Versuch scheiterte am 26. September.

Die Deutschen starteten ihren ersten Versuch, Stalingrad einzunehmen.

23. AugustDie Bundeswehr erreichte in Stalingrad den Wolgarücken.
25. AugustSchwere russische Kämpfe bremsten den deutschen Vormarsch in Stalingrad.
13. SeptemberDie Japaner starteten schwere Angriffe gegen die Amerikaner in Guadacanal, erlitten jedoch schwere Verluste.
25. SeptemberDer "letzte" deutsche Angriff auf Stalingrad begann, wurde aber von den Russen gestoppt.
4. OktoberDer vierte deutsche Angriff auf Stalingrad begann. Es führte zu drei Wochen intensiven Kampfes.
23. OktoberrdDer britische Angriff auf die deutsche Armee begann in El Alamein in Nordafrika.
4. NovemberMit Montgomery als Sieger in El Alamein begann Rommel seinen Rückzug in Nordafrika.
8. NovemberDer Beginn der Operation Fackel - die alliierte Invasion in Nordafrika. Alliierte Truppen landeten in der Nähe von Casablanca, Oran und Algier. Mit einer großen alliierten Armee im Westen Nordafrikas und Montgomery im Osten war Rommel zwischen zwei Hauptstreitkräften gefangen.
19. NovemberthDer deutsche Vormarsch in Südrussland wurde in Stalingrad aufgehalten.
24. NovemberDie Russen griffen die Deutschen in Stalingrad an.
12. DezemberDie Deutschen starteten die Operation Wintersturm, um die VI. Armee in Stalingrad zu entlasten. Es scheitert nach 11 Tagen und lässt die VI. Armee in Stalingrad gefangen.
31. DezemberDie Japaner planten, ihre Truppen aus Guadacanal zurückzuziehen, nachdem sie in mehreren Schlachten schwere Verluste erlitten hatten.

Die Russen in Stalingrad hatten alle deutschen Truppen von Stalingrad vertrieben und die Stadt für einen Großangriff geöffnet.


Schau das Video: 2. Weltkrieg: Ostfront animiert: 1942 deutsche Version (September 2021).